Ausflüge

SÜD-ROUTE

Im Verlauf dieser Tour besuchen Sie eine der wichtigsten natürlichen Attraktionen der Insel, Timanfaya Nationalpark. Dort können Sie sehen, aus erster Hand, die hohen Temperaturen in flachen Gewässern erfasst, in der kleinen Insel Hilario.
 

Sie werden auch die Gelegenheit haben, eine beeindruckende Tour auf den Vulkan Weg zu machen, um die Orte, die die historischen Eruptionen zwischen 1730 und 1736 entstanden, der auftrat, führte zu erkunden in dieser beeindruckenden Lavameer das ist der Park Nationale gequält Landschaft, sondern suggestive Form und voll von faszinierenden Nuancen.

Ein schöner Kamelritt machen Spaßausgabenzeit Milderung der Auswirkungen der dramatischen Landschaft von Timanfaya Nationalpark.
 
Im Laufe der Tour wird auch eine Chance haben, Janubio Las Salinas, Los Schwärme und den Golfo treffen. Letzterer ist ein Ort von unglaublicher Schönheit. Phreatische Eruptionen, dh U-Boot Herkunft führte zu einer Bildung von hohen ästhetischen Wert, der den Golf in eine perfekte Kunstwerk gedreht, bis zu dem Punkt, dass die Lanzarote Künstler Cesar Manrique wurde oft gesagt, dass "Architektur ohne Architekten".

 

¡BUCHUNGSBELEG!

 


 

NORD ROUTE

Heute widmen den Tag, um den Norden der Insel zu erkunden. Neben wissen La Villa de Teguise (zweitälteste Stadt in den Kanarischen Inseln, nach Betancuria in Fuerteventura), auch die Möglichkeit haben, La Cueva de los Verdes treffen und bewundern aus der Mirador del Rio den herrlichen Blick auf den Archipel mit Chinijo Inseln La Graciosa, Montaña Clara und Alegranza.
 

Aber der Höhepunkt der Tour ist zweifellos Jameos del Agua, Teil einer vulkanischen Röhre, die am Vulkan von La Corona beginnt und dauert mehr als 6 Meilen zu wagen, in das Meer.

Teile dieser atemberaubenden vulkanischen Rohr sind die Cueva de los Verdes und der sogenannte Tunnel von Atlantis ist der letzte Abschnitt des Lava-Röhre, die unter dem Meer eingetaucht ist.
 
Darüber hinaus Jameos du ökologischen Schönheit bewundern Sie die herrliche Natur Auditorium, die stattfinden, alle Arten von Veranstaltungen und seismographischen Messstation, die die größten technologischen Fortschritte hat im Bereich der telluric Aktivität Vorhersage . Es hat auch Bars und ein Restaurant.
 

El Mirador del Rio, einem der Zentren des Cabildo von Cesar Manrique gestaltet bietet den Besuchern einen herrlichen Blick auf "Inseln" und erklärte Chinijo genannte Inselgruppe Biosphere Nature Reserve.

¡BUCHUNGSBELEG!

 


 

CESAR MANRIQUE FOUNDATION

Hergestellt aus 5 Lavablasen Waschungen von den neuesten Eruptionen Lanzarote (1730-1736) das Haus des berühmten Künstler Cesar Manrique ist das beste Beispiel für eine Mensch-Natur Symbiose.
 
Die Tahíche Taro, wie es war die außergewöhnliche Konstruktion Schritt bereuen in Cesar Manrique Foundation während noch lebenden Künstler selbst, dank seiner großzügigen Spende und altruistischen Wunsch zu dienen, neue Künstler, die möglicherweise nicht über die Förderung die Mittel, um ihre Kunst zu entwickeln.
 

Hergestellt aus 5 Blasen von Lava aus der Lava Eruptionen von den letzten Lanzarote (1730-1736) das Haus des berühmten Künstler Cesar Manrique ist das beste Beispiel für perfekte Symbiose zwischen Mensch und Natur.

In Tahiche Taro, suchte Cesar Manrique Inspiration für die Entwicklung Ihrer schöpferischen Phantasie: Malerei, Architektur, Innen-und Außendekoration .... Aber die meisten ihrer Bemühungen und das persönliche Engagement wurde zur Bewusstseinsbildung gewidmet Menschen von der Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung, intakt zu halten die Schönheit von Lanzarote und nicht gefährden ihre fragile ökologische Gleichgewicht.

¡BUCHUNGSBELEG!

Copyright © 2018 Apartamentos Parque Tropical. Alle Rechte vorbehalten.